Der Inventar-Manager als App
für den Mac und den Windows Desktop

Der Inventar-Manager auf iOS- oder Android-Geräten

Benutzen Sie den Inventar-Manager auf ihrem Smartphone oder Tablet, wird die App aus dem jeweiligen Store verwendet. Dadurch ist, abgesehen von der konkreten Betriebssystemversion, eine definierte Umgebung vorgegeben.

Wir empfehlen, vor allem aus Sicherheitsgründen, das Betriebssystem immer up-to-date zu halten. Auch aus funktionellen Gründen ist eine aktuelle Betriebssystemversion meist ratsamer.

Ein gutes Beispiel dafür ist die Verwendung der App „Datei“ auf Apple Geräten. Mit ihr kann eine wesentliche bessere Scan-Qualität im Vergleich zur Kamera-App erzielt werden.

Der Inventar-Manager auf dem Mac oder Windows Desktop

Für den Desktop gab es bisher leider nicht diese Möglichkeit.  So verwendet praktisch jeder Nutzer eine andere Umgebung. 

Dadurch waren Sie als Anwender sowie unser Support-Team mit diversen Problemen konfrontiert, sofern es zu diesen kam.

Für den Inventar-Manager wird der Google-Chrome Browser zwar empfohlen, jedoch kann nicht jeder Anwender diesen benutzen. Aber selbst wenn Chrome verwendet wird, gibt es dennoch diverse Fallstricke. Zum einen können installierte Plugins den Inventar-Manager durch ungewollte Seiteneffekte beeinträchtigen und zum anderen kann das neueste Browser-Update plötzlich zu einem veränderten Verhalten führen.

Für den Anwender ist es sehr ärgerlich, dass unerwartet Fehler auftreten und für unser Support-Team ist es mitunter schwierig, diese Fehler zu reproduzieren. Dies hängt, wie bereits erwähnt, unter anderem an den unterschiedlichen Umgebungen.

Vorteile

Durch den Einsatz einer Desktop-App für Mac und Windows, kann man diese Probleme weitestgehend aus der Welt schaffen.

Sie verwenden eine definierte und getestete Version des Inventar-Managers. Mit dieser kann das Support-Team wesentlich einfacher und schneller auftretende Fragestellungen beantworten und aufkommende Probleme einfacher reproduzieren.

Noch etwas Technik

In der Mac und der Windows-Desktop-App wird, ebenso wie in der Android- und iOS-Apps, eine definierte aktuelle Browser Engine verwendet.

Diese wird beim Installieren der App automatisch und nur für den Inventar-Manager mit installiert. Das heißt, ausschließlich der Inventar-Manager und keine anderen Programme verwenden diese Bibliothek.

Dadurch wird weder die App durch andere Programme oder Einstellungen beeinträchtigt, noch stört sie andere Anwendungen.

Und natürlich wird bei jedem Update diese Bibliothek automatisch mit aktualisiert.

Wie bekommen Sie die Desktop-App

Einfach unsere jeweilige Download-Seite oder den jeweiligen Store (Windows oder App Store für Mac) besuchen, die App herunterladen und der Installationsanleitung folgen.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Einsatz der Desktop-Version des Inventar-Managers!

Haben Sie Fragen oder Anregungen, dann zögern Sie bitte nicht und wenden sich an unseren freundlichen Support per Mail, Support-Anfrage in der App oder auch per Telefon.

Zusammen mit der Entwicklung versuchen wir Ihre Wünsche und Anregungen schnellstmöglich umzusetzen.

de_DEDeutsch