Neue Produktversionen für unsere Projekte

Neue Produktversionen für den Hausnotruf, den Inventar-Manager und Smart Home Geräte

In den letzten Wochen haben mehrere unserer Projekte wichtige Meilensteine erreicht.

Projekte zur Erweiterung des Hausnotrufs

Hausnotruf-Zentrale

Nach der Übernahme der technischen Infrastruktur des Hausnotrufes im Mai diesen Jahres für die Jedermann Gruppe, wurde die Software-Lösung unserer Hausnotruf-Zentrale erheblich erweitert. Zum einen haben wir die Leistungen rund um die Alarmierung ausgebaut und verbessert. Zum anderen wurden weitere Geräte und Protokolle integriert. Im einzelnen sind das weitere Neat Geräte wie das mobile Notrufhandy Nemo und die Gefahrenmelder für Sturz, Rauch, Wasser, Brand. Damit kann Hilfe für Sie organisiert werden, selbst wenn Sie keinen Notruf mehr absetzen können oder nicht zu Hause sind. Des weiteren kann man bei Bedarf die Notruflösung auch um eine Videoüberwachung und ein elektronisches Schloss erweitern.

Notruf-Center

Projekte zur Erweiterung und Verbesserung unseres Inventar-Managers

Version 2.03

Nach ausführlichen Tests wurde endlich die neue Version des Inventar-Managers in den Apple und Google Stores eingestellt. Zahlreiche Features wie zum Beispiel die Erweiterung der Scan-App und einige Fehlerkorrekturen haben wir realisiert.

Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle, dass fast alle Kollegen ihre Sprachkenntnisse zur Anwendung bringen konnten und wir damit erstmals mehrere internationale Versionen des Inventar Managers herausgebracht haben.

Inventar-Manager PF IT Consult GmbH
Ansicht Inventar-Manager

Weitere Informationen zum Update erhalten Sie hier Inventar-Manager Version 2.03.

Hier können Sie unseren Inventar-Manager downloaden.

Auf unserer Internetseite notruf.pfitconsult.de rund um die Hausnotruf-Services, erhalten Sie ausführliche Informationen und können Sich außerdem ein individuelles Angebot zusammenstellen.

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch