Smart Home Projekte

Zielsetzung

Das Angebot an Smart Home Lösungen ist weder für Laien noch für Profis überschaubar. Diese Einschätzung bezieht sich sowohl auf die Gerätetypen als auch die Anzahl von Hardware- und Software-Herstellern. Praktisch kontinuierlich erscheinen neue Technologien, Produkte und Lösungen auf dem Markt. Dabei schreitet die Entwicklung in allen Bereichen rasant voran. Die Geräte werden immer leistungsfähiger, verbrauchen weniger Energie – manche kommen sogar ganz ohne fremde Stromquellen aus – oder nutzen je nach Verwendungszweck verschiedene Funkstandards. Kommt es zum Beispiel auf jahrelangen wartungsfreien Dienst, bietet sich zum Beispiel das Narrow Band IoT an. Bedingung dabei ist allerdings, dass nur wenige Daten übertragen werden müssen.

Damit wir  – die PF IT Consult GmbH – Doppelentwicklungen vermeiden, sind wir einige Kooperationen mit Herstellern eingegangen und arbeiten aktuell daran weitere Kooperationsabkommen abzuschließen.

Dabei verwenden wir Produkte unterschiedlicher Hersteller, die wir hier an dieser Stelle auch nach und nach vorstellen werden. Diese unterschiedlichen Produkte werden dann von uns um weitere Funktionen bereichert und für unsere Kunden maßgeschneidert aufbereitet.

Beispiele

Sprachassistenten

In verschiedenen Beiträgen auf unserer Webseite, wurde die Sicherheit und der Datenschutz betont. Daher kommt für uns z.B. der Einsatz von Sprachassistenten von Google, Amazon oder Apple nicht in Frage. Auf der anderen Seite ist klar, dass diese Sprachassistenten unser Leben tatsächlich vereinfachen können. Viele Menschen nutzen diese Dienste bereits.

Sprachassistent

Daher arbeiten wir daran, eigene Sprachassistenten zu integrieren. Damit bleiben die Daten unter eigener Kontrolle, ohne auf den Komfort zu verzichten.

Programmierung und Anpassung von Smart Home Anwendungen

Ein weiteres leidiges Thema ist – oder kann es schnell werden -, dass die Smart Home Anwendungen in verschiedenen Szenarien zusammen gefasst und programmiert werden müssen. Selbst für versierte Techniker wird das mit der Zeit zeitraubend und lästig.

Hier setzen unsere aktuellen Forschungsaktivitäten an. Mittels künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen, verbunden mit dem Einsatz von Chat Bots, tritt unsere Smart Home Lösung praktisch in einen Dialog mit dem Anwender. Die gesamte Einstellung und die Bedienung der gesamten Smart Home Anlage erfolgt dann mittels natürlicher Sprache.

KI Prozessoptimierung

en_USEnglish
de_DEDeutsch en_USEnglish