Erweiterungen (loboCloud Mikroservices ) für die LoboCloud

loboCloud dunkel

Dank loboCloud Microservices effektiv und effizient von unterwegs und mit Kunden/ Mandanten zusammen arbeiten

Die loboCloud Lösung kann um weitere Mikroservices erweitert werden.

Die Integration in das lobodms System sorgt z.B. dafür, dass Anwender bequem von unterwegs Ihre Belege erfassen und der Reise zuordnen können.

Eine weitere Anwendung betrifft bspw. den Genehmigungs- Workflow. Der verantwortliche Mitarbeiter kann vom Arbeitsplatzcomputer oder auch von unterwegs Rechnungen, Bestellungen oder beliebige andere Anträge bearbeiten. Dabei kann die auf dem PC begonnene Arbeit unterwegs nahtlos fortgesetzt werden.
Durch die Integration in das lobodms System und die Benutzung z.B. einer verschlüsselten Verbindung, wird auch den Anforderungen der neuen DSGVO Rechnung leichter Rechnung getragen.
Ganz abgesehen davon dass unnötige (meistens auch unverschlüsselte) E-Mails vermieden werden.
Im schlimmsten Fall ist zum Beispiel die Vertretung auch nicht im E_Mail Verteiler enthalten und es stehen dann nicht alle relevanten Informationen zur Verfügung. Weitere Vorteile sind, alle Mitarbeiter

    haben auf einen Blick den gleichen Sachstand
    arbeiten jeweils immer mit den aktuellsten Versionen
    können alle Vorteile des lobodms Systems weiterhin benutzen

Die einheitliche Sichtweise wird durch eine permanente Synchronisation zwischen der loboCloud und dem lobodms sichergestellt. Die Synchronisations- Intervalle können dabei individuell konfiguriert werden. Das wird besonders wertvoll, wenn eine Vertretung einspringen muss, da alle benötigten Informationen zum Vorgang zentral verfügbar sind.
Diese in Form von Mikroservices organisierten Funktionen können individuell zusammen gestellt werden.

Die Verwendung von Standards und offenen Schnittstellen sichert gleichzeitig die Integration in andere Anwendungen.
Ein Beispiel dafür ist die Generierung von ZUGFeRD Rechnungen aus den Belegen. Dabei können die Belege auf unterschiedliche Art- und Weise eingestellt werden. Zur Zeit stehen dafür eine Smartphone App für Android und Iphone zur Verfügung.Auf dem Personalcomputer können Scanner oder Dateiverzeichnisse in die Anwendung integriert werden.
Einen groben Überblick zeigt die folgende Architekturübersicht.

Architektur loboCloud und Mikroservices für Smartphone und Webanwendung

Architektur loboCloud und loboCloud Mikroservices für Smartphone und Webanwendung

loboCloud Mikroservices am Beispiel der Reisekostenabrechnung

Zentral oder direkt am Smartphone, können eigene Anwendungen mit den loboCloud Mikroservices eingerichtet werden.

Für die direkte Erfassung von Reisekosten-Belege von Unterwegs und die Zuordnung zu einer bestimmten Reise, kann ein Services definiert werden.
Dieser loboCloud Mikroservices wird durch einen eineindeutigen QR Code repräsentiert.

Das Prinzip wird in der folgenden Slideshow demonstriert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch