HITS Wartungsmanager
Verwaltung von Service- und Wartungsarbeiten

Mittels des HITS Wartungsmanagers, können sowohl notwendige Service- und Wartungsarbeiten als auch Prüfvorgänge an gespeicherten Gegenständen (Inventargegenstand / Assets) aus dem HITS Inventarmanager angelegt werden.

Dazu werden Checklisten und Zyklen zu einmaligen oder periodischen Aufgaben verbunden.

  1. Mehrere Checklisten können zu einer gemeinsamen Checkliste zusammen gefasst werden
  2. Für jede Teilaufgabe können Ausnahmen von ausgewählten Inventargegenständen gemacht werden.
  3. Jeder Checklisteneintrag kann einzeln kommentiert werden.
  4. Aus einem Checklisteneintrag kann eine neue Checkliste / Aufgabe erzeugt werden

Zusätzlich kann der Wartungsmanager an ein HITS Redmine-Projekt angebunden werden. Damit kann die Helpdesk Funktionalität zusammen mit dem Wartungsmanager genutzt werden.

Dazu zählen:

  1. Kontaktverwaltung
  2. E-Mail Kommunikation über das Ticket mit Kollegen, Kunden und Lieferanten.
  3. Ticket Referenz im Wartungsmanager
  4. Des Weiteren können im Helpdesk Tickets erstellt werden, die automatisch Ad-hoc Checklisten im Wartungsmanager anlegen.
    1. Dabei wird das erstellte Ticket dann mit den Aktivitäten im Wartungsmanager synchronisiert
Wartungsaufgabe

Aufgaben

Mit dem Wartungsmanager können Sie dem einzelnen Inventar zugeordnete Aufgaben verwalten. Dazu gehören unter anderem:

  • zyklische Prüfaufgaben, z. B.

    • elektrische Überprüfung von Maschinen, Geräten, Steckern und Zuleitungen oder
    • Überprüfung von Feuermeldern, Feuerlöschern und der Brandmeldeanlage
  • periodisch wiederholende Aufgaben, z. B. 
    • Datensicherung oder
    • vorbeugende bzw. verpflichtende Wartungsarbeiten an Geräten und Maschinen
    • Routinechecks beim Fuhrpark

Vorlagen & Zyklen

Dabei haben Sie die Möglichkeit selbst erstellte Vorlagen zu nutzen, Leistungen zu protokollieren (mit Dokumenten-Upload sowie persönlicher Unterschrift) und abzurechnen.

Für den Fehlerfall können Sie Wiederholungen hinterlegen und bei zyklischen Terminen wird nach dem Abschluss der aktuellen Arbeiten ein neuer Termin generiert.

Wartung Zyklus erstellen
Wartung Filter

Filter & Tags

Die einzelnen Aufgaben und Termine können zum Beispiel für eine Ressourcenplanung in einer Übersicht angezeigt und nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden.

In kurzer Zeit kommen dabei sehr viele Einträge zusammen.  Damit sie nicht die Übersicht verlieren, können sie die Checklisten, Vorlagen und Aufgaben farblich kodieren oder mit zusätzlichen Attributen (Tags) versehen. Diese Tags können sie selbstverständlich auch für eine Filterung verwenden.

Schnittstellen vom Wartungsmanager

Der Wartungsplaner besitzt von Hause aus einige Schnittstellen. Dazu gehört die nahtlose Integration in den HITS Inventarmanager, sodass die Aufgaben dem Inventar zugeordnet werden können.  Sie können dann auch übersichtlich pro Inventar dargestellt werden.

Des Weiteren gibt es Schnittstellen für Monitoring-Anwendungen wie checkmk, so können Aufgaben aus Fehlerzuständen der Überwachungssoftware generiert werden.

Des Weiteren kann im Wartungsmanager eine private HITS Cloud (Nextcloud) Instanz verlinkt werden. Mit dieser können beliebige Dokumente/Dateien abgelegt und verwaltet werden. Das können zum Beispiel Anleitungen oder Prüfprotokolle sein. Gleichzeitig werden alle Office Dokumente als PDF (durchsuchbar) im Archivformat dupliziert.

Möchten Sie mehr über den HITS Wartungsmanager erfahren? Dann kontaktieren Sie uns einfach.
Gerne nehmen wir auch weiterhin Wünsche und Verbesserungsvorschläge für die nächsten Updates unter

inventar-manager@pfitconsult.de 

entgegen.

Hier können Sie die App kostenfrei downloaden…